Franchise

Made in Bärlin

#partner #leidenschaft

Wer sind wir?

Die solide Basis unseres Franchises setzt sich zusammen aus der starken Marke „Made in Bärlin“ und den Franchisenehmern, die leidenschaftlich unser Konzept leben und in fleißiger Pionierarbeit Deutschlands Dönerwelt erobern.

„Keine Kompromisse – wir machen Döner Kebab nach original Berliner Art und sonst nix!“
– Familie Düzgün, Inhaber –

#berlin #authentisch

Unser Konzept

Jeder unserer Besucher strebt nach einem einzigartigen Geschmackserlebnis, das er nur bei uns bekommen kann. Denn wo sonst bekommt man außerhalb von Berlin einen original Berliner Döner? Im Geburtsort des Döner Kebab schmeckt er einfach am besten und somit war es für unsere Gründer, gebürtige Berliner, nur logisch, euch keinen anderen Döner anzubieten. Dafür werden die Zutaten sogar extra aus Berlin eingekauft. Aber wie man so schön sagt, isst das Auge mit. Deshalb liegt uns besonders unser Raumkonzept am Herzen. Jede Filiale ist in ihrer Einrichtung einzigartig. Die Wände sind mit speziell für diese Filiale erstellten Graffitis bekannter Künstler geschmückt, und in der ganzen Filiale findet man Elemente aus der Hauptstadt. Trotzdem erkennt man sofort, das es sich um eine Made in Bärlin Filiale handelt. Dies liegt unter anderem an unserem Corporate Design der Marke.

Unser Produkt!

#profitieren #durchstarten

Warum Made in Bärlin?

Wir begleiten euch von der Konzeption bis hin zur Eröffnen eurer eigenen Filiale. Natürlich stehen wir euch danach weiterhin zur Seite, unterstützen und betreuen euren Weg an die Spitze.

  • einzigartige Atmosphäre

  • eine starke Marke

  • unser Verkaufskonzept

  • professionelle Unterstützung von der Konzeption bis hin zum Führen einer „Made in Bärlin“ Filiale

#partner #leidenschaft

Was ist uns wichtig?

Neben einer gut funktionierenden Partnerschaft ist es uns wichtig, dass unser Partner voll hinter der Marke steht und den Ehrgeiz besitzt, diese noch weiter nach vorne zu treiben. Jeder trägt seinen Teil zum Erfolg von „Made in Bärlin“ bei!

  • ein ambitionierter Partner, der sich mit unserer Marke identifizieren kann

  • Franchisepartner sollten einen bestimmten Teil an Eigenkapital mitbringen

  • Kommunikation, ohne die geht es nicht

  • Erfahrung in der Gastronomie

Partner werden!